Kräuter-Erbsen-Samtsuppe

Zutaten und Zubereitung

Zutaten für 2 Portionen:

  • 2 Teebeutel oder 2 EL Melissen-Tee
  • 1 Schalotte
  • 1 EL Butter
  • 100 ml trockener Weißwein
  • 300 g Erbsen (TK)
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Bund gemischte Kräuter (Melisse, Pfefferminze, Petersilie)
  • 100 g Sahne
  • Salz, frisch gemahlener Pfeffer
  • Muskatnuss

Zubereitung:

Den Melissen-Tee mit 300 ml sprudelnd kochendem Wasser aufgießen und 6 Minuten ziehen lassen. Schalotte abziehen und fein würfeln. Butter in einem Topf erhitzen, Schalottenwürfel darin anschwitzen. Mit Weißwein ablöschen, dann Melissen-Tee, Brühe, Erbsen und Lorbeerblatt dazufügen und aufkochen.
Kräuter verlesen, Blättchen abzupfen, abspülen, ein paar Blättchen als Garnitur beiseite legen, den Rest grob hacken. Zur Suppe geben, salzen und pfeffern. 5 Minuten leicht köcheln lassen, Lorbeerblatt entfernen, zwei Esslöffel Erbsen herausnehmen. Die Suppe pürieren und durch ein Sieb passieren. Sahne unterrühren und die Suppe mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. Beiseite gestellte Erbsen in die heiße Suppe geben und mit restlichen Kräutern bestreuen.

Zubereitungszeit: ca. 25 Minuten

Nährwert pro Portion:

Brennwert 202 kcal / 845 kJ
Fett 1,7 g
Kohlenhydrate 39,0 g
Eiweiß 6,3 g

Erfahren Sie mehr über die Welt des Tees

#teeziehtimmer

Von Tee wie Trend bis Tee wie Teeorie, unter www.teeziehtimmer.de feiern wir Tee, Kräuter- und Früchtetee immer wieder neu ab! Mit erstaunlichen Fakten, extrem leckeren Rezepten und extra heißen News. Warum? Weil ein Leben ohne Tee zwar möglich aber sinnlos ist. Weil Tee genauso cool wie hot ist. Und weil Tee Menschen auf der ganzen Welt verbindet. Schauen Sie mal rein und lassen Sie sich in den Bann ziehen.