Sie befinden sich hier: » Wissenschaft » Allgemein

Gesundheitsfördernde Wirkungen von Tee (Camellia sinensis) - ein Überblick

Dr. oec. troph. Eva-Maria Schröder

Den in Tee enthaltenen polyphenolischen Substanzen werden zahlreiche protektive Wirkungen hinsichtlich verschiedener Erkrankungen zugeschrieben. Epidemiologische und experimentelle Studien in Zell- und Tiermodellen zeigen u.a. anti-inflammatorische, anti-virale, anti-neoplastische und anti-atheriosklerotische Effekte, die vor allem auf die antioxidative Wirkung der Polyphenole zurückgeführt werden.

Die Ernährungs- und Gesundheitswissenschaftlerin Dr. oec. troph. Eva-Maria Schröder gibt in ihrem Beitrag einen Überblick über den aktuellen Forschungsstand sowie relevante Forschungsergebnisse der letzten Jahre, die auch in verschiedenen W.I.T-Ausgaben besprochen wurden.


» Download pdf
» zur Übersicht» zur Übersicht

Deutscher Teeverband feierte 100jähriges Jubiläum