Sie befinden sich hier: » Wissenschaft » Allgemein

Der Tee als Gegenstandsbereich einer terminologischen Untersuchung

Wencke Orbán

Tee ist nach Wasser das beliebteste und meistgetrunkene Getränk der Welt. Im Laufe seiner Geschichte hat das Heißgetränk zahlreiche Kulturen geprägt. Doch was versteht man eigentlich genau genommen unter dem Begriff „Tee“ und woher kommt die Bezeichnung? Tee, thé oder tea sind zum Beispiel überall dort zu hören, wo das Getränk auf dem Seeweg von Südchina nach Europa gelangt ist. Bezeichnungen wie Chai oder Tschay sind hingegen in den Ländern zu finden, die den Tee auf dem Landweg importierten. Die heutige Fach- und Handelssprache im internationalen Teegeschäft ist wiederum stark vom Englischen geprägt.

Diplom-Übersetzerin Wencke Orbán betrachtet in ihrem Beitrag das komplexe und facettenreiche Fachgebiet Tee aus sprachlicher und sprachwissenschaftlicher Sicht. Dabei analysiert sie auch die Charakteristika der deutschen Fachtermini.


» Download pdf
» zur Übersicht

Deutscher Teeverband feierte 100jähriges Jubiläum