Sie befinden sich hier: » Teegenuss » Vorspeisen

Garnelen-Frühlingsrollen

Zutaten für 4 Personen
 100 g
 Glasnudeln
 100 g
 Möhren
 100 g  Zuckerschoten
 100 g
 rote Paprika
 3  EL  Sesamöl
 5  EL  Sojasauce
 200  ml  Ceylon-Tee
 200  g  Garnelen
 20  g  frischer, geriebebener Ingwer
     Salz
1  Paket  Wan-Tan-Blätter (Asia-Laden)
 1    Eiweiß





Zubereitung:
Die Nudeln in Wasser aufweichen und abtropfen lassen. Das Gemüse in feine Streifen schneiden, in Sesamöl mit den Nudeln kurz anbraten und mit der Sojasauce und dem Teeaufguss ablöschen. Nun die Garnelen putzen und anbraten. Mit dem geriebenen Ingwer und Salz abschmecken und mit dem Gemüse vermischen.

Die Wan-Tan-Blätter ausbreiten und mit Eiweiß bepinseln. Die Füllung in der Mitte verteilen. Nun die Blätter erst wie einen Briefumschlag falten und dann rollen. Zum Schluss die Frühlingsrollen in heißem Fett goldbraun ausbacken.

Zubereitungszeit: ca. 90 Minuten

© Patrick Voeltz
» Download pdf
Deutscher Teeverband feierte 100jähriges Jubiläum