Sie befinden sich hier: » Presse » Pressemitteilungen » Kulinarisches

Freunde überraschen mit Tee:
Tee als Menü-Highlight für echte Gaumenfreuden

Hamburg, November 2011

Der Winter steht vor der Tür, die Tage werden kürzer, es wird kälter draußen, und man verbringt die Abende und Wochenenden wieder öfter gemütlich in den eigenen vier Wänden. Eine wunderbare Zeit, um den Kamin anzuzünden, den Tisch hübsch zu decken und gute Freunde oder Kollegen zu einem Abend in angenehmer Runde und einem schmackhaften Dinner einzuladen. Damit das Menü ein echtes Schlemmer-Highlight wird, empfiehlt der Deutsche Teeverband: „Überraschen Sie Ihre Gäste mit Tee, denn mit dem beliebten Aufguss aus der Teepflanze Camellia sinensis lassen sich nicht nur tolle Tee-Drinks kreieren, sondern auch Speisen hervorragend verfeinern. Sie bekommen eine angenehm feine, würzige Note und machen das Menü zur echten Gaumenfreude.“

Auf dem Tee-Portal für Verbraucher www.tea-up-your-life.de können sich interessierte „Hobby-Köche“ und „Gourmets“ kreative und schmackhafte Rezepte mit Tee downloaden und ganz einfach nachkochen.

Menü-Tipp vom Deutschen Teeverband:

Zuerst einmal werden die Gäste zum Aufwärmen mit einem heißen Tee- Apéritiv überrascht:

Orangen- Granate(e)

Zutaten für 2 große Teegläser:
    6 Kardamomkapseln
  30 g Ingwer
    3 Bio-Orangen, 1 kleiner Granatapfel
400 ml Wasser
    6 TL Schwarzer Assam- oder Kenia-Tee (oder 4-6 Teebeutel)
    7 TL Granatapfelsirup


Zubereitungszeit: ca. 25 Minuten

Exotische Chai-Suppe

Zutaten 4 Personen:
    2 TL Chai-Tee (ohne Milchzusatz)
400 ml Wasser
500 g Pangasiusfilet
    8 mittelgroße geschälte Garnelen
    5 EL (helle) Fischsauce
    1 Stück (ca. 5 cm) Galgantwurzel
    3 Zitronengrasstängel
    1 rote Chilischote
    6 Kaffir-Zitronenblätter
      (oder 1/2 TL Schale einer unbehandelten Zitrone)
100 g kleine Shitake-Pilze
    8 Kirschtomaten
400 ml Kokosmilch
    1 Bund Thai-Basilikum (od. Koriander)

Vollständiges Rezept unter: www.tea-up-your-life.de/rezepte/vorspeisen/chai_suppe.php

Zubereitungszeit: ca. 35 Minuten

Mignons vom Schweinefilet in Tee-Creme

Zutaten für 4 Personen:
    1 EL Ceylon- oder Kenia-Tee oder 2 Teebeutel
    2 Schalotten
    1 Bund Kerbel
250 g Spätzle
    8 Schweinemedaillons (je 80 g)
  20 g Butterschmalz
    2 EL Sherry
 1/2 TL Hefe-Gemüsebrühe (Instant, Reformhaus)
100 g Sahne
    1 TL Speisestärke
       Salz, frisch gemahlener Pfeffer


Zubereitungszeit: ca. 40 Minuten

Tee-Parfait mit Himbeersauce

Zutaten:
    4 EL Assam-Tee oder 6 Teebeutel
    3 Blatt weiße Gelatine
  50 g Brauner Zucker
200 g Sahne
300 g frische oder TK-Himbeeren
    2 EL Himbeergeist
  50 g Puderzucker
       einige Stiele frische Minze

Vollständiges Rezept unter: www.teaupyourlife.de/rezepte/dessert/TeeParfait.php

Zubereitungszeit: ca. 25 Min. (Gefrieren des Parfait: ca. 4 Std.)

Weitere Informationen und Rezeptvorschläge gibt es auf dem Verbraucher-Portal des Deutschen Teeverbandes unter: www.tea-up-your-life.de


» Download pdf
» zur Übersicht

Abdruck honorarfrei, Belegexemplar erbeten

Weitere Informationen bei:
Deutscher Teeverband e.V.
Kyra Schaper, PR-Referentin
Sonninstr. 28, 20097 Hamburg
Tel.: 040/ 23 60 16 12
Fax: 040/ 23 60 16 10
e-mail: presse@teeverband.de

Deutscher Teeverband feiert 100jähriges Jubiläum
Internationales Symposium zu Tee in Hamburg
.... mehr